Deutsche Lokalisierung von Daylite 4


Es ist soweit, das Warten hat ein Ende -
die deutsche Lokalisierung von Daylite 4 ist da!

Mit dem neuen Update auf Daylite 4.2 ist Daylite 4 nun endlich auch auf deutsch erhältlich.

Dieses Update bringt nicht nur die deutsche Übersetzung mit sich, sondern auch einige neue Funktionen.

Das Update erhalten Sie hier bei uns und ist in Kürze auch im App-Store erhältlich.

Auf den folgenden Seiten informieren wir Sie rund um das Update von Daylite 4 auf Daylite 4.2.

Die detaillierte Update-Anleitung finden Sie direkt hier.

Was kann das neue Update?

Die neuen Funktionen:

1. Die deutsche und französische Lokalisierung:
Je nach Systemsprache auf Ihrem Mac ist Daylite 4 neben Englisch, jetzt auch auf Deutsch und Französisch erhältlich. Mit dem Update auf 4.2 passt sich die Sprache in Daylite automatisch an.

2.  Synchronisationsanzeige:
Eine laufende Synchronisation wird in Daylite oben rechts angezeigt. Mit Klick öffnet sich die Statusanzeige und informiert über den aktuellen Stand. Synchronisationsfehler werden mit einem Symbol ebenfalls in dieser Ecke gekennzeichnet.

3. Finden Sie doppelte Kontakte:
Mit der neuen Dublettenprüfung können Sie mit nur einem Klick Ihre Kontakte in Ihrer Datenbank nach Duplikate überprüfen und gegebenenfalls direkt löschen oder zusammenführen.
Diese neue Funktion finden Sie in der Menü-Leiste unter Bearbeiten.

4. Aufgaben abbrechen:
Wenn Sie mit gedrückter Alt-Taste die “Status Box” in einer Aufgabe anklicken, wird diese als abgebrochen gekennzeichnet.

5. Aufgaben haben nun eine Uhrzeit:
In der Spaltenansicht von “Alle Aufgaben” wird jetzt in der Spalte “Start- und Enddatum” die Uhrzeit mit angezeigt.

6. Neuer Menüpunkt:
Im Menü “Bearbeiten” wurde die Option “E-Mail schreiben” hinzugefügt.

7. Auswahl drucken:
Im Menü “Ablage” wurde die Option “Auswahl drucken… ” hinzugefügt. Somit können Sie jetzt genau das drucken, was vorher ausgewählt wurde.

8Bestimmen Sie Super-User:
Es wurde ein Super-User Zugang hinzugefügt. Einem Super-User ist es möglich, alles in Daylite zu sehen, ungeachtet der Rechte die vergeben wurden.

9. Extra Felder:
Die Bezeichnungen der Extrafelder werden jetzt in den Briefvorlagen angezeigt und nicht wie bisher von Extra Feld 1 – 12 durchnummeriert.

10. Neue Filterfunktion:
Es ist jetzt möglich, nach Notizen bei Firmen und Terminen zu Filtern.

11. Einstellungen:
In den Einstellungen wurde die Option “Datenbank” hinzugefügt. Dort lassen sich Informationen über die Datenbank entnehmen. Außerdem lässt sich die Serveradresse anpassen.

12. Statusbalken:
Bei einem Textbasiertem Import wird ein Statusbalken angezeigt.

13. Automatisches Logout:
Kunden, die Ihren Daylite Server auf dem selben Rechner betreiben wie den Daylite Client selbst, werden jetzt automatisch in Daylite abgemeldet, wenn der Daylite Server ausgeschaltet wird.

Share